Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. gegr.1899
Ortsgruppe Balingen gegr. 1910
 
 
 
 

Herbstprüfung 2007

Aischa vom Bröckelstein nicht zu schlagen. 
Bei winterlichem, nasskaltem und zum Teil sehr windigem Wetter absolvierte die Ortsgruppe Balingen im Verein für Deutsche Schäferhunde(SV) am 25. November ihre Herbstprüfung. Der eingeplante  Prüfungsrichter, Herr Horst Seeger aus der LG Baden, musste aus beruflichen Gründen kurzfristig absagen. Zum Glück der Ortsgruppe sagte Herr Helmut König spontan zu, und die schon fast abgeschriebene Prüfung konnte doch durchgeführt werden. An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals sehr herzlich bei Helmut König.

Insgesamt wurden 11 Hunde vorgeführt: 5 Begleithunde sowie 6 Schutzhunde.

Als Fährtenleger war Michael Wegner im Einsatz, als Schutzdiensthelfer agierten Patric Stocker und Armin Brobeil. Für das leibliche Wohl an der Veranstaltung sorgte Familie Armbruster. Die Prüfungsleitung übernahm Detlef Ohm.

Besonders erfreulich war das überaus starke Besucherinteresse vor allem auch von den umliegenden Ortsgruppen.

Bei der Bewertung auf der Fährte: Armin Brobeil mit Falco erhalten vom Leistungsrichter Helmut König die Punktzahl.

 
Ergebnisse der Prüfung:

Begleithund:

Jürgen Reinauer mit "Anka" BH bestanden

Patrick Krüger mit "Herkules" BH bestanden

Herbert Krüger mit "Dakota" BH bestanden

Günther Stehle mit "Bo-Finn" BH bestanden

Joachim Armbruster mit "Atze" BH bestanden

Patrick Krüger hat den theoretischen Prüfungsteil absolviert und bestanden.

 

 

 

Schutzhund:

1. Bianca Birk mit "Aischa" SchH3 100+93+95=288

2. Volkhard Rigoni mit "Dash" SchH2 98+91+96=285

3. Armin Brobeil mit "Falco" SchH3 100+90+91=281

4. Renate Müller mit "Einstein" Schh2 77+82+92=251

5. Andreas Kestler mit "Vasco" Schh2 75+90+85=250

 

 
Bianca mit Aischa vom Bröckelstein bei der Fährtenarbeit. Ebenso wie Armin Brobeil erhielt Sie die maximale Traumpunktzahl 100 Punkte !!! 
 

zurück