Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. gegr. 1899

Ortsgruppe Balingen gegr. 1910                                        

Aktuell:

 



Ab 7. Mai 2022
findet immer zweiwöchig samstags
Ringtraining
auf dem Hundepatz statt.
(nach Rücksprache mit dem Zuchtwart)



Ab sofort bieten wir
samstags von 16.00 - 17.00 Uhr
wieder einen Welpen- und Erziehungskurs an.
Ziel ist unter anderem die Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.












Pressebericht zur Jahreshauptversammlung 2020/ 2021:

Balinger Hundesportler/innen bleiben hoch motiviert

Die Corona- Pandemie hat auch die sportlichen und gemeinschaftlichen Aktivitäten des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. Ortsgruppe Balingen in den vergangenen zwei Jahren völlig eingeschränkt. Viele Veranstaltungen und Prüfungen mussten abgesagt werden. Dieses ernüchternde Fazit zog Vorstand Armin Brobeil bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinsheim.
Trotz allem blieb der sportliche Ehrgeiz nicht auf der Strecke – beispielsweise erreichte das Vereinsmitglied Thomas Brausam mit seinem Hund Ole vom Waldhäuser Schloss erfolgreich Platz 35 auf der Bundessiegerprüfung 2021 in Meppen. Die beiden zeigten auch bei der Herbstprüfung der Ortsgruppe Balingen exzellente Leistungen beim Fährten und erreichten volle 100 Punkte in dieser Disziplin.
Ein Ausblick auf das Jahr 2022 zeigte, dass nun wieder zunehmend sportliche Aktionen und Veranstaltungen geplant sind. Vor allem die Landesgruppenausscheidung (LGA) vom 19.- 21. August 2022 steht dieses Jahr im Vordergrund, welche die Ortsgruppe planen und umsetzen wird.
Geehrt und vom Vorstand zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde bei der Hauptversammlung Detlef Ohm für seine 25 Jahre lange Tätigkeit als Vorstand.
Der Ausschuss wird künftig von den neu gewählten Mitgliedern Regina Arnold (Schriftführerin), Jan Brobeil (1.Ausbildungswart), Walter Wengert (Erster Beisitzer), Mike Lanz (Zweiter Beisitzer) und Sabine Nägele (Kassier) unterstützt.

 







 

Thomas Brausam nimmt erfolgreich 

bei der SV- Bundessiegerprüfung in Meppen teil

 


Bei der Landesmeisterschaft in Heilbronn im August 2021 qualifizierte sich der Hundeführer Thomas Brausam mit seinem Schäferhund Ole vom Waldhäuser Schloss mit dem 8. Platz von 42 Teilnehmern für die Deutsche Meisterschaft in Meppen.

Bei der Bundessiegerprüfung vom 7. bis 10. Oktober 2021 in Meppen erreichte Thomas dann mit 268 von 300 Punkten den 35. Platz. Sie konnten sich gegen 128 weitere Teilnehmer aus ganz Deutschland durchsetzen und erhielten mit 98 Punkten beim Fährten, 84 Punkten in der Unterordnung und 86 Punkten beim Schutzdienst die Gesamtbeurteilung gut. 

Die Ortsgruppe Balingen ist stolz auf Thomas Brausam und gratuliert ihm herzlich zu dieser tollen Leistung!


 



Vereine unterstützen sich in der schweren Zeit

Wir bedanken uns herzlich beim Balinger und Stuttgarter Cigaren Club für eine Spende in Höhe von 300 Euro. 

Vorstand Armin Brobeil und Kassiererin Hanne Kiefer nahmen die Spende stellvertretend von Larissa Gonser entgegen. 

Damit kommt der Verein einer neuen Küche fürs Vereinsheim schon etwas näher.

Vielen Dank!



 Wesensbeurteilung 2021


Am 02.10.2021 fand beim Verein für Deutsche Schäferhunde Balingen (SV) e.V. Ortsgruppe Balingen 

die Wesensbeurteilung mit 12 Teilnehmern statt.

Von der Ortsgruppe Balingen nahmen 4 aktive Mitglieder erfolgreich teil.



____________________________________________________________________________________________________________________________


Kinderferienprogramm beim Deutschen Schäferhunde Verein (SV) e.V. Balingen

- „Alles rund um den Hund“


Am Samstag, den 31.07.2021 nahmen 37 Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren am Kinderferienprogramm des deutschen Schäferhunde Vereins (SV) e.V. Balingen teil. Das Motto lautete „Alles rund um den Hund“.

Die Kinder erfuhren bspw. welche wichtigen Jobs ein Hund übernehmen kann, lernten viele verschiedene Hunderassen kennen und machten sich auf die Suche nach den „12 goldenen Regeln im Umgang mit Hunden“. Zwischendurch wurden lustige Spiele gespielt und Hunde aus Luftballons gebastelt. Nach einer Stärkung lauschten die Kleinen am Mittag gespannt bei den Vorführungen der drei Prüfungsdisziplinen „Unterordnung“; „Fährten“ und „Schutzdienst“. Natürlich wurden auch fleißig Leckerlis an die Hunde verteilt und gekuschelt. Bei einem abschließenden Quiz konnten die Kinder dann zeigen, was sie alles gelernt hatten und bekamen eine Urkunde überreicht. 


 


_________________________________________________________________________________________



Wir laden ein zum Seminar mit Michaela Knoche am Sonntag, 13.09.2020

Anmeldung und Infos siehe PDF:

Infos siehe PDF
seminar_unterordnung.pdf (1.5MB)
Infos siehe PDF
seminar_unterordnung.pdf (1.5MB)








 02.11.2019 Seminar Unterordnung auf unserem Vereinsgelände.

 Anmeldungen ab sofort siehe Flyer:

 

 

 

 

 

 

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung

 

 

 

 

 

05.05.2019

Am 05.05.2019 fand unsere Frühjahrsprüfung in Balingen unter Leistungsrichter Franz Dörr statt. Eine gelungene Veranstaltung mit fairen Punkten, netten Gesprächen unter Hundesportlern und Freunden.

 


06.-07.04.2019

 


Jan Brobeil mit Bee Drachenjäger (86/88/96 - Platz 7) und Larissa Gonser mit Nesh vom Waldhäuser Schloß (80/83/76 - Platz 22) haben erfolgreich an der LG-FCI in Albershausen teilgenommen.  Jan und Biene zeigten einen der beiden besten Schutzdienste und konnten sich zudem als Ersatzstarter für den 7-LWK in Österreich qualifizieren!